Spitzenkragen / Spitzeneinsatz einnähen

Veröffentlicht am von

Spitzenkragen / Spitzeneinsatz einnähen

Tutorial zum Einnähen von Spitzeneinsätzen / Spitzenkragen

 

20181105_1456561. Bereitet euch euren gewünschten Spitzeneinsatz zusammen mit euren Schnitteilen für euer Nähprojekt vor.

Bei mir wird es hier ein Slub von Die wilde Matrossel. Den tollen Viskose Tierprint findet ihr hier.

 

 

 

 

 

20181105_1502182. Markiert euch die Mitte des Ausschnitts an den ihr den Einsatz annähen möchtet. In meinem Fall das Rückteil. Ich habe es hier mit Stecknadeln markiert. 

 

 

 

 

 

 

20181105_1502543. Nun könnt ihr den Einsatz anhand eurer Markierungen mittig auflegen. Ihr steckt ihn mit vielen Stecknadeln auf der rechten Stoffseite auf, so dass er nicht mehr verrutschen kann.

 

 

 

 

 

 

 

20180703_1649594. Stellt euch an eurer Nähmaschine einen kleinen Zickzack Stich oder Geradstich ein.

 

 

 

 

 

 

 

20180703_1650225. Nun näht ihr LANGSAM am äußersten Rand des Einsatzes den Kragen am Schnitteil fest. Langsam ist wichtig, damit ihr alle Ecken und Rundungen gut trefft. Benutzt ihr die passende Garnfarbe zum Einsatz wird man von außen eure Näht später nicht mehr sehen.

 

 

 

 

 

20181105_1504306. Anschließend dreht ihr euer Schnittteil auf links und legt es vor euch. So soll es dann aussehen. 

 

 

 

 

 

 

20181105_1505057. Nun schneidet ihr vorsichtig knapp neben eurer Naht den Stoff aus, so dass hinter dem angenähten Einsatz alles ausgeschnitten wird, ohne die Näht zu verletzen. Hierbei ist es sehr wichtig, dass die Schere immer zwischen Stoff und Einsatz liegt so dass ihr keinesfalls euren Einsatz zerschneidet.

 

 

 

 

 

 

 

 

20181105_150605So sieht das Ganze dann von links aus. Dann habt ihr alles richtig gemacht. 

 

 

 

 

 

 

20180703_1746598. Ihr könnt euch jetzt das Gegenstück zur Hand nehmen. In meinem Fall das Vorderteil und nun den Halsausschnitt dort säumen.

 

 

 

 

 

20181105_1508389. Das gesäumte Vorderteil und das Rückteil mit dem Einsatz legt ihr jetzt rechts auf rechts aufeinander und steckt euch die Schulternähte fest.

 

 

 

 

 

X10. Nun schließt ihr die Schulternähte und im Anschluss näht ihr euer Projekt wie gehabt zu Ende. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20181105_15095111. Wenden und bewundern. ;-)

 

 

 

 

 

 

FB_IMG_1541454745549

12. Euer neues Lieblingsteil ausführen. :-)

Und wenn ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid, findet ihr unsere Spitzeneinsätze alle hier


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren